Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
aber immer ist sie offen.

Montag, 11. Februar 2013

oma auch!

ja, oma braucht auch ein kostüm!
da mein mann sich wieder mal ganz kurzfristig für einen besuch auf einer faschingsparty entschieden hatte, mußte dann schnell ein kostüm her.
in meinem fundus lag noch ein altes schwarzes kleid, mit dem ich sonst nichts mehr anfangen konnte und wollte. für fasching aber ganz ok.
leider über dem busen und ärmel zu eng.
ich habe zwei keile eingesetzt und neue ärmel. dazu dann das passende zubehör wie handschuhe, schleier und täschchen mit giftfläschchen.
besetzt wurde alles mit gardinenstreifen und heraus kam das:
DIE SCHWARZE WITWE


Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    das war schon ganz prima so, wenn Du einfach einen Kommentar am jeweiligen Dienstag hinterläßt, hast Du automatisch mitgemacht, vorausgesetzt, er enthält eine Webadresse, die zu einem Upcycling-Beitrag führt.
    Dafür würdest Du nicht Deine generelle Blogadresse angeben, sondern den direkten Link zum Posting. Dafür einmal auf den Titel Deines Beitrags klicken, oben in der Zeile die Webadresse markieren (z.B. mit Strg und gleichzeitig a), dann kopieren (z.B. mit Strg und gleichzeitig c), dann in Deinen Kommentar klicken und einfügen (z.B. mit Strg und gleichzeitig v).

    Liebe Grüße von Nina, hoffentlich war das verständlich? Sonst frag gern nochmal.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da hast Du aber eine schicke schwarze Witwe abgegeben.
    Das Kleid sieht soo toll aus, super schön.

    AntwortenLöschen
  3. ich freue mich riesig über eure kommentare.
    danke
    lg elke

    AntwortenLöschen