Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
aber immer ist sie offen.

Sonntag, 31. März 2013

FROHE OSTERN.......

wünsche ich allen meinen lesern .
ein herzliches  willkommen an meine lieben  neuen leser . und vielen, vielen
danke  für die  netten kommentare , die ihr mir geschrieben habt.
 es hat mich sehr gefreut , diese rückmeldungen zu bekommen .


ich hoffe , ihr könnt mit euren lieben ein paar schöne tage erleben . das eiersuchen kann schon ganz lustig sein .
wenn es mir morgen besser geht , werde ich auch zu den enkelkindern fahren .

das sind meine zwei trolle ! und das lachen ist ansteckend . lach!

alles gute und liebe für euch und seid herzlich gegrüßt , eure elke .


Samstag, 30. März 2013

Das 2. Baby.......

ist auch schon etwas länger da.
doch ans nähen komme ich nicht immer.  so waren die letzten wochen nicht so prickelnd.
mein enkelsohn (2) mußte mit lungenentzündung eine woche lang in die klinik.
 meine tochter war die ganze zeit bei ihm und hatte danach einen klinikkoller.  meine enkeltochter (3) durfte dann vier tage bei mir urlaub machen.  das war  sehr schön, aber trotzdem wollte sie schon wieder zu mama und papa.
nachdem sie einige tage  zu hause war, bekam sie hohes fieber und es wollte und wollte nicht runter gehen. die üblichen mittelchen halfen nichts.
erst nachdem sie nach vier tagen ein antibiotikum bekam, hat sie sich etwas erholt.
da war ich auch etwas eingespannt.
 danach mußte ich mal hier zu hause  etwas tun, war ja einiges liegen geblieben.
ich habe auch einiges geschafft!!
 außer putzen ist dann das kleidchen für das 2. baby aus dem kindernähtreff fertig geworden.  es wurde zur post gebracht und wird wohl bald ankommen.
ich hoffe, daß die größe noch richtig ist.
es ist von farbenmix die elfentunika/kleid aus der zwergenverpackung 2 in gr. 62/68.



mich hat dann die grippe  überfallen und ich warte, bis sie mich wieder  losläßt.
bei diesem wetter wird das nicht so schnell gehen.
es schneit!!!!
Ach, wo bleibt der frühling?????
herzliche grüße einen einen schönen tag  wünscht euch elke

Dienstag, 12. März 2013

Upcycling - Dienstag #52

da mache ich gerne mit.  obwohl es in meinem kopf noch einige blockaden gibt,  so gibt es doch auch immer mehr gute zeiten, in denen ich dann auch kreativ bin.
die wortfindung hier im blog macht mir schon manchmal probleme und ich komme mir vor wie ein zweitklässler, der einen aufsatz schreibt. ätzend!
aber es ist natürlich auch eine sehr gut übung!!!!

nach langen jahren des * nichtstunkönnens* habe ich mich dieses jahr dazu entschlossen einen osterbaum anzufertigen  ( wir hatten sonst immer einen).
natürlich aus sachen, die man schon hat.

 ..... ein ast aus dem garten, der da gestört hat
......ein alter korb, gut geputzt
......ein plastikdeckel vom joghurteimerchen
.....steine, die wir im laufe der jahre im garten gesammelt hatten
.....stoffreste, von denen ich auch die kleinsten reste aufhebe
.....eine schraube, schraubendreher und bohrmaschine

dann lasse ich mal die bilder sprechen........ ist etwas einfacher, lach!



das ist dann dabei heraus gekommen.



  die eier sind noch nicht aufgehängt,  die liegen noch auf dem kriechspeicher.  da ist es aber noch schweinekalt. und ungemütlich.
ich mag es eigentlich gerne, wenn dekostücke nicht nur für kurze zeit zu verwenden sind. der *osterbaum* kann also länger stehen, zumal meine enkelkinder sehr gerne etwas auf und abhängen.
andere schöne ideen könnt ihr bei Nina  finden und anschauen, natürlich auch nach machen.

ich wünsche euch eine schöne woche.
ganz liebe grüße elke

Sonntag, 10. März 2013

Gerne passend,

habe ich meine verschiedenen kleidungsstücke.
deshalb habe ich mir schönen türkisen stoff und spitze ausgesucht, um mir daraus dessous zu nähen.
wegen familiärem alltag, der immer wieder neue aufgaben und überaschungen bereit hält  und oft auch keine angenehmen,  komme ich erst heute dazu, hier darüber zu berichten.
letztes WE traf ich mich mit zwei lieben HS bei einem  dessousnähkurs in alsbach, in der nähe von darmstadt.  dort haben wir grundkenntnisse im dessousnähen erworben.
um sich mit dem tollen material anzufreunden, haben wir am ersten tag ein unterkleid und einen slip angefertigt.   das ging noch ganz gut und hier ist das fertige set zum anschauen.


das set passt ganz wunderbar zu meinem kürzlich genähten Rock  
am zweiten tag  stand BH nähen auf dem programm.  das war schon etwas kniffliger. leider reichte die zeit nicht,  und so ist er noch nicht fertig.
 da ich noch ein bisschen trennen muß, wird das auch nicht ratzfatz gehen.
alles in allem war es ein schönes WE und ich konnte einiges mitnehmen!!!!
nicht nur stöffchen und spitzen! lach!
ich wünsche euch noch einen schönen sonntagabend.
liebe grüße elke

Dienstag, 5. März 2013

DIE SONNE

..... ist nun auch bei uns angekommen.  freu!!!
das hat mich dazu veranlaßt,  mein großes fenster zu putzen.  es war dann einfach zu nackt  und ich wühlte mal in meiner  restekiste.  dort fand ich einige kleine fläschchen,  ( ich heb ja alles auf)
dazu hatte ich noch einen drahtkleiderbügel,  etwas spitze  und filzreste.
daraus ist dann ein schöner fensterschmuck entstanden.
mit frischen blumen sieht es richtig  nach ganz viel frühling  aus.  wenn die sonne allerdings zu viel drauf scheint,  werde ich sie doch mit  zweigen und kunstblumen austauschen müssen.
wie ihr seht, hab ich fast alles verwendet
und natürlich auch die stöckchen,  die mir mein enkelkind  vorige woche mitgebracht hat.




am fenster konnte ich leider kein foto machen,  denn das war viel zu hell.
das ist heute mal ein beitrag zum 

Upcycling - Dienstag #5

http://zepideh.blogspot.de/
mal sehen, ob ich das richtig hin bekommen habe.

ich wünsche euch noch schöne sonnige tage
elke