Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
aber immer ist sie offen.

Dienstag, 5. März 2013

DIE SONNE

..... ist nun auch bei uns angekommen.  freu!!!
das hat mich dazu veranlaßt,  mein großes fenster zu putzen.  es war dann einfach zu nackt  und ich wühlte mal in meiner  restekiste.  dort fand ich einige kleine fläschchen,  ( ich heb ja alles auf)
dazu hatte ich noch einen drahtkleiderbügel,  etwas spitze  und filzreste.
daraus ist dann ein schöner fensterschmuck entstanden.
mit frischen blumen sieht es richtig  nach ganz viel frühling  aus.  wenn die sonne allerdings zu viel drauf scheint,  werde ich sie doch mit  zweigen und kunstblumen austauschen müssen.
wie ihr seht, hab ich fast alles verwendet
und natürlich auch die stöckchen,  die mir mein enkelkind  vorige woche mitgebracht hat.




am fenster konnte ich leider kein foto machen,  denn das war viel zu hell.
das ist heute mal ein beitrag zum 

Upcycling - Dienstag #5

http://zepideh.blogspot.de/
mal sehen, ob ich das richtig hin bekommen habe.

ich wünsche euch noch schöne sonnige tage
elke

Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    Deine Deko ist Dir super gelungen und wirkt so frühlingshaft, schwer vorstellbar, dass der Winter angeblich bald wiederkommt.
    Gute Besserung für Deinen Sohn!
    Liebe Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,
    unbekannterweise alles Gute für Dich und gute Besserung für Deinen Sohn.
    Viele Grüsse von Mühlenmeisje

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke,

    das ist eine sehr schöne Idee. Sieht richtig toll aus. Mal sehen ob ich ein paar Flaschen finde und es nachbasteln kann.

    Liebe Grüße
    flunny

    AntwortenLöschen