Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
aber immer ist sie offen.

Sonntag, 12. Januar 2014

WINTER.....

kommt der noch?????

ich wollte für meine enkeltochter  einen  wintermantel aus ganz kuschligem fellimitat nähen.
der mantel karla wird jetzt als jacke getragen und wird langsam zu kurz.
meine enkeltochter trägt leidenschaftlich gerne kleider ( die letzten wochen nur das prinzessinkleid)
und da wäre ein mantel garnicht schlecht, damit rundum auch alles warm ist.

leider konnte ich kein entsprechendes fellimitat finden.
beim schnittmuster aus der Burda 11 / 1993 wurde Teddyplüsch angegeben.
online habe ich  einen plüsch bestellt, der nach foto und nachfrage dafür geeignet sein könnte.
doch, es war nicht das, was ich suchte.

was mache ich jetzt mit dem plüsch??????
ich nähe einen probemantel!!!
so kann ich schauen, wie alles paßt und wie es sich nähen läßt.

hier ist das endprodukt.

gefüttert habe ich den mantel mit klimamembran und popeline.




 sehr gewöhnungsbedürftig sind die pompoms zum schließen.
die anfertigung ist recht einfach, die befestigung am mantel ist nicht optimal gelöst und da müßte ich mir etwas anderes einfallen lassen.
auch gehen die vorderteile zu wenig übereinander.


meine enkeltochter war an heiligabend beim auspacken ganz begeistert und mußte ihn gleich anziehen.


gerne würde ich nochmal einen nähen, wenn ich den richtigen fellstoff finden würde.
diesen winter werden wir ihn aber nicht mehr brauchen.

der probemantel wird sehr gerne getragen, auch wenn er nicht in pink ist.

jetzt schicke ich diesen mantel mal zu  Meitlisache.
ich finde immer wieder etwas neues bei den blogs.

ganz herzliche grüße
ELKE


Kommentare:

  1. Der Mantel ist total schön und er steht ihr super. Den Mantel und das tolle Kleid darf ich meinen gar nicht zeigen sonst wollen sie es auch haben.

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Elke, der Mantel ist ja so etwas von zauberhaft. Ein wirklicher Prinzessinnenmantel. Deine Enkeltochter sieht mit dem Mantel zu süß aus.
    Einfach sagenhaft was Du alles nähst für deine Enkelkinder.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  3. Ich bewundere deine Kreativität und Ausdauer beim Nähen sehr. Zu meinen Beschäftigungen gehören Stricken und Nähen nicht.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen