Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
aber immer ist sie offen.

Samstag, 21. Juni 2014

Wieder da!

eine ordentliche sommer -kopfgrippe  hat mich über eine woche  gepeinigt!
anschließende arzttermine mit meinem sohn und betreuung meiner enkelkinder, haben mich zu einer längeren blogpause gezwungen.
aber ich glaube, das wird auch manch anderen hier einmal passieren.

immerhin haben wir es dann vor zwei tagen geschafft, das kinderspielhaus aufzubauen. die holzteile haben wir fertig gekauft.
schon seit einigen wochen war ich dabei, die einzelteile abzuschleifen  und zu streichen. jedes teil mußte zweimal geschliffen und dreimal gestrichen werden.

anschließend habe ich es mit blumen bemalt.






 unter bäumen haben wir ein schönes plätzchen gefunden und es steht so auch etwas im schatten.
 seitlich gibt es ein fenster, das von innen zu öffnen ist.
das dach ist mit einer dicken teichfolie belegt und hält das ganze trocken.


 die eingangstüre besteht aus zwei teilen. das obere teil ist nur von außen zu schließen und das untere nur von innen. auf dem boden liegt ein stück rasenteppich. den rest haben wir davor gelegt.


als klingel haben wir eine fahrradklingel angebracht.
ein altes stück kunststoffrohr wurde mit folie und einer brieftaube beklebt.


 die kinder waren froh, als es dann endlich stand!! sie zogen doch tatsächlich vorher die schuhe aus, bevor sie hinein gingen!!!!


im haus gibt es ein kleines regal an der wand mit vier kleiderhaken und vier kleinen fächern. dort wurden dann gleich die schuhe und shirts unter gebracht.
es hat mir sehr viel spaß gemacht, für die enkelkinder dieses haus zu gestalten und ich hoffe, daß sie viele, viele schöne stunden damit spielen werden.

diesen post verlinke ich heute mit Sewing SaSu 
ich hoffe, das ist ok, obwohl es ein projekt ist, was etwas länger gedauert hat.

ganz herzlich grüße und einen schönen sonntag wünscht euch elke.

und hier gibts noch eine ......................*




schön, daß du hierher gefunden hast. ich freue mich über deinen kommentar.

Kommentare:

  1. Liebe Elke, auch du Liebe, Kopfgrippe hört sich ja schrecklich an, ich hoffe es geht dir nun aber wieder besser.

    Das Spielhaus sieht echt toll aus, du hast es ganz toll bemalt, ich kann gut verstehen das die Enkel auf das aufstellen gewartet haben. Innen wie außen sehr schick, du lässt dir aber auch immer so tolle Sachen einfallen.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kopfgrippe ist echt bescheiden, aber jetzt ist es wieder gut.
      ja, die enkelkinder waren ganz begeistert!

      Löschen
  2. waaaaaaaaaaah... Das ist ein wundertolles schönes Spielhaus geworden! Da hat sich die ganze Mühe aber sowas von gelohnt! Gibt es eigentlich was, was du nicht kannst? Die aufgemalten Blumen sind wunderschön! Da werden die Kids ganz viel Freude mit haben :)

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke!!!! ja, es gibt ganz, ganz viele sachen, die ich nicht kann zb. hier PC-arbeit, schwimmen, inlinerfahren usw.!!! haha, aber ich kann schon viel, damit muß ich zufrieden sein, bin ich auch!

      Löschen
  3. und die Katze.. Ich hab die Katze vergessen! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, die katze, das ist die HEXE, die ist auch in echt da.

      Löschen