Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
aber immer ist sie offen.

Mittwoch, 29. April 2015

FINALE......

Ist heute beim



Heute dürfen alle ihre fertigen oder auch nicht fertigen Projekte in ihrem Blog präsentieren.

Doch, wie schaffe ich das mit so einem riesen teil?
Das halbe Wohnzimmer mußte ich umräumen, um die Ottomane einigermaßen auf den Bildern einzufangen.
Ich hoffe, es ist mir gelungen, daß ihr alles erkennen könnt.


Bilder zum vergrößern anklicken


Ich freue mich sehr, daß ich es geschafft habe, denn es kamen doch einige unvorhergesehenen Dinge, die sehr wichtig waren.

Zudem fand ich einfach keine passende Abschlußbordüre.
ich habe mir dann  selber eine genäht.



Sehr aufwändig, aber ich finde, sie passt sehr gut dazu.
4m ist natürlich auch eine ganz schöne länge, da kamen schon einige gefühlte kilometer zusammen.
Stoff hatte ich noch da liegen  von einem projekt, was meine tochter dann doch nicht mehr brauchte. die farbe ist genau die, die ich brauchte.

Die Haifischzähne hatte ich hier schon mal probiert und so ging es ganz gut .
Nur der Stoff ist dafür vielleicht nicht so das richtige, egal, es hat geklappt!!
FREU!

Für das Rückenteil konnte ich ein stück Trigema-putzlappen verwenden. Er ist leicht dehnbar und somit ganz einfach über die rückenlehne zu strippen.
Damit der  Stoff nicht runter hängt, habe ich stellenweise ein Framilonband aufgenäht.


So sieht das hinten dann aus.

Außerdem sind rundherum einige Stickis aufgenäht.
 Sie sollen etwas an das orientalische, wie ich es gerne möchte, erinnern.
als Besonderheit habe ich den Elefanten ausgesucht.


Alle Stickis habe ich selbst mit der Stickmschine angefertigt und anschließend aufgenäht.
Stickdatei:
embroideryLibrary
JoliJewels Jolijou



die Farben habe ich sehr dezent gehalten, lediglich ein helles grün kommt darin vor.


Auch an der seite, die dann an die wand geschoben wird, sind Ornamente aufgenäht.
Bei den beiden Stoffteilen ist eine beige Glitzerpaspel mit eingenäht. 
Sie ist ein Mitbringsel aus unserem Wienurlaub und wiederholt sich in der Abschlußborte.



Ich freue mich, daß wieder ein Teil zur Umgestaltung unseres Wohnraumes fertig geworden ist.
Die passenden Kissen zeige ich ein anderes mal, denn heute geht es nur um die Ottomane.




Mein Mann ist sehr begeistert und meint, da kann mann jetzt nicht mehr drauf  liegen.
Klar geht das noch, aber nur Frau liegt da!


Vielen Dank, liebe Kristina, daß du diesen Sewalong veranstaltest, er kam zur richtigen Zeit.
 Es freut mich sehr, mit dabei zu sein.

Jetzt gehts zu
Dort könnt ihr alle Verhüllungsprojekte der anderen Teilnehmer bestaunen und morgen können einige auch noch etwas gewinnen!
hach!!! es ist so spannend!!!

hab ich vergessen:
wenn euch meine Verhüllung gefällt, würde ich mich freuen, wenn ihr für mich morgen bei 
LunaJu
eure stimme abgebt.
vielen dank und
ganz liebe grüße an euch alle
eure Elke



natürlich freue ich mich auch heute über eure netten worte, Danke schön!






Stickdatei:
embroideryLibrary
JoliJewels Jolijou

Kommentare:

  1. Oh ha, na das kann man aber ohne weiteres ein "Verhüterli" nennen *hust*.
    Wunderschön und einfach nur riesengroß :o)

    Man sieht das du es mit viel Liebe genäht hast. Viel Freude damit.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht ja super aus!!! Und so aufwendig und elegant... Das hat sicher viel Arbeit bereitet, so etwas würde ich mich wahrscheinlich nicht trauen - hut ab!

    Liebe Grüsse und schöne erholsame Stunden
    Erika

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin sprachlos, sehr, sehr schön hast du die Ottomane verhüllt wobei das definitiv untertrieben ist.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Elke, eine Wahnsinnsarbeit hast Du Dir da gemacht und das Ergebnis ist einfach grandios! Da würd ich mich sofort drauf ablegen wollen. :D. Beide Daumen hoch!! KLasse

    AntwortenLöschen
  5. Du meine Güte, das ist aber schon Verhüllung für Fortgeschrittene, der Wahnsinn, absolut toll!!! <3 Danke, dass du dabei warst und liebe Grüße Kristina

    AntwortenLöschen
  6. Ich habs glaube ich schonmal geschrieben.. Was für ein wahnsinns Verhüllobjekt! Klasse, dass du es fertig bekommen hast. Ich wünsche dir ganz viel Freude daran und dadurch, dass es im Wohnzimmer steht, wirst du dich sicher immer freuen, wenn du drauf liegst :)
    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
  7. Wow - hast du dir Mühe gemacht!!!
    Superschön sieht deine Ottomane nun aus ♥♥♥
    An der Aufgabe wäre ich bestimmt verzweifelt... ;-)
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja der Wahnsinn. Ganz große Klasse. Und das in der kurzen Zeit. Danke auch für deinen lieben Kommentar. Ich hab ihn aus Versehen gelöscht. Schreibst du ihn nochmal, wenn du magst?
    Liebe Grüße Katja

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was für ein Projekt! Das ist dir super gelungen!!! Nicht schlecht, ein tolles, stimmiges Ergebnis!
    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  10. Wow, was ein Riesenprojekt. Da würde ich aber auch Platzansprüche stellen.
    Ich wünsche dir ganz viele gemütliche Stunden auf diesem Traumteil.
    Viele Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Wow, da hast du dir aber sehr viel Arbeit gemacht. Respekt!
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  12. Wow! Deine Ottomane sieht so schick aus! Da hast du dir aber alle Mühe beim Verhüllen gemacht. Respekt!
    Ein wunderhübsches Ergebnis.

    Viele liebe Grüße,
    Bine - die die Kuriertasche unbedingt auch für Männer empfehlen würde ;) Egal ob jung oder alt.

    AntwortenLöschen
  13. Ein wahnsinniges Projekt! Ich finde es toll wie viele verschiedene und zueinander passende Ideen du zusammengebracht hast! Ich ziehe meinen Hut! LG ingrid

    AntwortenLöschen
  14. hallo ihr lieben alle!
    ich freue mich riesig über all eure kommentare, dachte ich doch, daß sowas wenigen von euch gefallen würde. bis jetzt habe ich eure blogs alle besucht und euch auch einen kommentar hinterlassen, das ist für mich sehr wichtig, wenn ich in einer gemeinschaft nähe. leider konnte ich nicht überall einen kommentar da lassen, ich müßte mich dafür irgendwie/wo anmelden. keine ahnung.
    im moment ist es mir auch nicht möglich, jedem von euch für die lieben, netten worte zu danken. meine finger spielen durch die arthrose nicht mit. ich hoffe, ihr habt dafür verstndnis. darum hier nochmals ganz lieben dank!!!!
    liebe grüße elke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Elke,

    ein wahnsinns Projekt hast du da umgesetzt. Respekt! Die Ottomane sieht nun wirklich orientalisch aus. Richtig edel! Du kannst stolz auf dein fertiges Projekt sein!

    VIel Spaß damit wünscht
    Caro

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Elke, das Teil sieht seeeehr gut aus!!! Es hat sich auf jeden Fall gelohnt das halbe Zimmer umzustellen ;o) Wow was für ein Projekt!
    LG Nina von kiddikids

    AntwortenLöschen
  17. Elke, da hätte ich mich nicht rann getraut !
    Ein Schild fehlt noch " Nur für Elke "
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Elke
    Jetzt bin ich grad sprachlos......das sieht sooo toll aus, wow!!!
    Ganz edel und ein besonderes Lieblingsstück!
    Ich wünsche dir eine gute Nacht.
    Herzlichst, mica

    AntwortenLöschen
  19. Hut ab! Das war eine Meisterleistung! Wunderschön und gemütlich sieht er nun aus, der Otto! Wirklich schon fast zu schade zum Drauflegen ;-).
    Lieben Gruß
    Mel

    AntwortenLöschen
  20. Wow, das ist ja mal ein großes Projekt! Aber toll umgesetzt.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Elke,
    echt Wahnsinn, was du da gezaubert hast. So viel Arbeit, aber die hat sich wirklich gelohnt. Ist richtig toll geworden.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Elke,
    ich muss dir auch noch schnell sagen,wie klasse ich deinen Beitrag zum Sew Along finde.Absolut klasse Arbeit.Da möchte man sich gleich drauflegen und ein nettes Buch lesen :)
    Viele Grüße
    Jessy

    AntwortenLöschen
  23. Wow! Das sieht wirklich ganz ganz toll aus!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  24. Ich auch : wow!
    Liebe Elke,
    ein klasse Projekt und so eine tolle Leistung!
    Du hast meinen Respekt schon allein der Idee wegen und Hut aber vor der Ausführung.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  25. Wahnsinn, was du gezaubert hast. Hut ab!
    LG Vivo

    AntwortenLöschen
  26. Wow, ist die edel geworden! Die Stoffe passen so gut zusammen. Sieht nach ner Menge Arbeit aus!

    LG anna

    AntwortenLöschen
  27. Respekt für die Umsetzung dieses Projektes!
    Die Ottomane sieht richtig edel aus. Das Gesamtbild stimmt einfach.
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  28. ihr lieben, ganz herzlichen dank für eure lieben, netten kommentare!!!! ich freue mich sehr über diese rückmeldungen. Natürlich würde ich mich auch sehr freuen, wenn der ein oder andere ein Herz für mich übrig hätte.
    Gewinnen ist doch sooo etwas schönes. vielen lieben dank und herzliche grüße elke

    AntwortenLöschen
  29. Wow, bin schwer begeistert. du hast natürlich ein herz von mir bekommen. so viel arbeit und aufwand. die ist echt klasse orientalisch und sehr gemütlich geworden. Respekt. ich restauriere ja gerade einen sessel und der macht schon soviel arbeit, aber deins ist echt riesig!
    liebe grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ganz herzlichen dank liebe Claudia! ich freue mich sehr über Dein Herz! mal abwarten, ob ich überhaupt herzen bekomme.
      lg elke

      Löschen
  30. Wahnsinn, da warst du ja fleißig. Hut ab - ist toll geworden. LG lässt dir da - Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich danke dir liebe frau mama!
      lg elke

      Löschen