Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
aber immer ist sie offen.

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Einpacken? stellte sich mir die Frage.

Ein riesiges Paket,

nein, kein Päckchen mehr!

Aber einpacken , das ist echt fies. Man braucht viel Papier, was nachher weg geworfen wird (sind alles Aufreißer!) und unhandlich ist es außerdem.

Um aber die Überraschung ( ein Sitzsack) nicht zu verderben, muss das Geschenk schon eingepackt übergeben werden.
Also habe ich den original Karton halbwegs von vielen Klebestreifen befreit und ihn mit Zierband wieder zugeklebt.
 Da er dann noch recht nackig aussah, habe ich den Karton mit Äpfeln bemalt, drucken hat leider nicht geklappt.



Noch eine Schleife und den Namen

Ich denke , so sieht es auch ganz gut aus.
 Liebe Grüße, Elke


Verlinkt zum Weihnachtscountdown

1 Kommentar:

  1. Coole Idee das bedrucken, es sieht total schön aus! LG Ingrid

    AntwortenLöschen