Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
aber immer ist sie offen.

Sonntag, 20. Dezember 2015

Geschenkanhänger


Oder auch Baumschmuck, wie man es möchte.

Wir hatten beim Holz machen ein paar kleinere Äste und ich ließ mir von meinem Schwiegersohn ein paar Scheiben absägen.
Am oberen Rand ein Loch rein bohren .

Ein Notenpapier oder auch farbiges Papier mit der Zackenschere in passende Kreise zuschneiden und auf eine Seite aufkleben.
 Dann das Loch von der leeren Seite durchstechen. ( später findet man es schlecht)



Jetzt kann auch die zweite Seite  mit dem Namensschildchen und einem kleinen Gruß beklebt werden,  so wie es jeder möchte. 

So wird die Geschenkverpackung nochmals etwas persönlicher.



Bei Maika könnt ihr dann noch Vorschläge zu Verpackungen anschauen.

Am Tannenbaum oder in einem Gesteck kann ich sie mir auch sehr gut vorstellen.




Ich wünsche Euch allen
 einen wunderschönen  4. Advent
Macht es Euch schön!
Liebe Grüße
Elke


Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    das ist ja eine tolle Idee !
    Und die Anhänger sehen so schön aus !
    Ich wünsche dir einen schönen vierten Advent !
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee - wie du immer nur auf so tolle Sachen kommst .... LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Oh Elke, die sind aber toll. Sowas habe ich noch nie gesehen und bin gleich ganz verliebt. Einfach zauberhaft! LG maika

    AntwortenLöschen
  4. Ganz fein! Auch toll, wenn man das Papier einfach auf Karton klebt, wenn man wie ich leider kein Holz zur Hand hat. Aber mit Holz wirkt es natürlich viel wertiger und rustikaler. Ich mache mich auf die suche.... LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja süß! Für meine Einpackerei leider zu spät.... oder - zum Glück?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen