Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
aber immer ist sie offen.

Dienstag, 3. Januar 2017

Gedanken zum neuen Jahr

                       Hallo ihr Lieben!

Heute starte ich mit dem ersten Post für das neue Jahr 2017.

Meine Wegbegleiter sind zwei wunderschöne Stoffe, die ich mir zum neuen Jahr geschenkt habe, geliefert wurden sie am 31. 12. 2016
Hab schon mal etwas gespielt.







Ich wünsche euch allen ein wundervolles neues Jahr mit ganz viel Freude und wenig Schmerz.
Passt auf euch auf und seid lieb zu euch selber.

Der Neujahrszug

Das alte Jahr rast wie ein Zug,
in einen Tunnel ohne Licht,
der letzte Ruf: „Ich hab genug“,
verhallt wie sein: „Vergiss mein nicht !“

Kaum ist das letzte Abteil fort,
kommt mit krachendem Getöse,
auf Gleis Zwei am gleichen Ort,
ein neuer Zug - als Ablöse.

Vorne steht der Name - Neujahr,
mit Glückssymbolen stark verziert,
gleich so, wie bei seinem Vorfahr,
dahinter zwölf Waggons platziert.

Die Ausstattung besteht noch nicht,
der Fahrgast muss sie selbst gestalten,
jedem wird es auch ermöglicht,
sich beim Ausbau zu entfalten.

Ist die Arbeit dann gelungen,
zwölf Waggons geschafft für wahr,
es blühen neue Hoffnungen, -
der nächste Zug ist schon sehr nah.

Horst Rehmann
26.12.2009

Mit Hoffnung will ich ins neue Jahr starten und die Waggons mit schönen Momenten füllen .
 Ich würde mich riesig freuen, wenn ihr mich begleiten würdet. 

Seid alle ganz herzlich gegrüßt
Eure Elke

Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    auch ich wünsche dir für dieses noch junge Jahr alles erdenklich Liebe und Gute!
    Werde gesund und pass vor allem du gut auf dich auf!!!!

    Natürlich werde ich dich gerne auf deiner Reise durch dieses Jahr begleiten. Lassen wir einfach alles auf uns zukommen. Genießen wir die schönen Momente und freuen uns einfach an all den vielen kleinen schönen Momenten.

    PS: deine Stoffe sind im übrigen der Knaller! Die rufen ja nach etwas richtig elegantem. Bin schon sehr gespannt, was du daraus zaubern wirst ;)

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen