Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
aber immer ist sie offen.

Mittwoch, 31. Mai 2017

Äpfelchen zum Bloggeburtstag

Heute habe ich noch einen Post für euch, denn es gibt  etwas zum Feiern.  AppelKatha's Blog wurde am Sonntag 4 Jahre. Ein toller Geburtstag und für alle hat sie ein Freebook erstellt, ein kleines aber feines Äpfelchen. Liebe Katharina, ganz herzlichen Dank für dieses süße Teilchen.



 Ich habe es gleich ausprobiert, denn meine Schwester hatte heute ihren 60igsten Geburtstag. Für ein Geldgeschenk erschien mir dies als Verpackung gerade richtig. Liebe Katharina, gerne hätte ich dir am Sonntag gleich zu deinem Bloggeburtstag gratuliert, doch ich habe mir eine kleine Auszeit genommen. Mit meiner Schwägerin verbrachte ich ein paar nette Tage in Köln und meinen PC hatte ich nicht dabei. Aber jetzt hole ich es nach, denn es ist Zeit nochmal Danke zu sagen und was eignet sich da nicht besser als dein Bloggeburtstag.
 Ich freue mich sehr, dass es deinen Blog gibt und du so nette Dinge startest, wie zB. das Adventskalenderwichteln. Es macht mir große Freude, dabei zu sein. Ich lese  gerne bei dir, auch wenn ich nicht immer einen Kommentar schreibe.  
Danke für deine lieben und aufmunternden Worte auf meinem Blog.
 Danke für deine lieben Geschenke.
 Jetzt möchte ich natürlich allen * (deine) meine Äpfelchen * zeigen. Das Schnittmuster bekommt ihr hier, bei AppelKatha. Ohne Schnick und Schnack lassen sie sich ganz fix nähen. Für meine Schwester sollte er aber besonders aussehen und es dauerte etwas länger.
Dieser ist etwas größer als das vorgegebene Schnittmuster.















Sie hat sich sehr gefreut!
Jetzt zeige ich euch noch die originale Größe. Allerdings habe ich eine kleine Nahtzugabe dazu gegeben ( es war nicht angegeben) Das Vlies habe ich eingespart, da der Stoff schon fest genug war.
Außerdem musste ich unbedingt einen kleinen Wurm auf das Äpfelchen applizieren.





Und hier nochmal die beiden Größen im Vergleich.



Na, habt ihr auch Lust bekommen, so ein Äpfelchen zu nähen?
Dann mal los und viel Spaß.


Vielen Dank liebe Katha!
Ich wünsche mir, dass ich noch ganz viel von dir lesen kann.
Natürlich auch allen Anderen ganz liebe Grüße.
Schön, dass ihr alle da seid.

Eure Elke


verlinkt zu Applikationen

Kommentare:

  1. Wow, sind die Äpfelchen toll geworden! Die besten, die ich bisher gesehen habe!
    Vielen Dank auch für deine lieben Worte!

    Allerliebste Grüße, Katha

    AntwortenLöschen
  2. Deine beiden Äpfelchen sind sehr gelungen, das sich deine Schwester gefreut hat kann ich mir denken. Der kleine mit dem Wurm ist dann sicher ein Schlüsselanhänger.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Huhu liebe Elke.Danke für das Zeigen des tollen Apfels. Das ist eine tolle Idee ,die unbedingt demnächst ausprobiert wird. Werde mir gleich mal das SM herunterladen.Die Apfelmade ist witzig.
    Lieben Gruß Iris

    AntwortenLöschen
  4. Toll die Apfelwürmer ... liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Deine Äpfel sind wirklich hübsch geworden. Und der kleine Wurm... LG Strippe

    AntwortenLöschen
  6. die-kreative-nadel.com4. Juni 2017 um 21:04

    Wie schön, beide Äpfelchen mit so viel Liebe zum Detail.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen