Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
aber immer ist sie offen.

Freitag, 3. November 2017

Hallo meine Lieben


Ich freue mich riesig hier wieder etwas schreiben zu können.
Leider hatte ich einen heftigen  Arthroseschub in den Fingern und musste gezwungenermaßen einige Zeit die Finger still halten. Natürlich nicht ganz still, aber schreiben, nähen und handarbeiten mussten doch auf Eis gelegt werden.  Um so mehr freue ich mich, dass ich nun eine Kleinigkeit an der Nähmaschine nähen konnte.

Weihnachtskörbchen
ein Freebie
von




Das Wenden war noch etwas problematisch, aber es hat dann doch geklappt.




 Ich hatte mir gewünscht, dass es früher fertig geworden wäre, um noch an eine Linkparty teilzunehmen, aber es sollte nicht sein.
Hier hatte ich das Körbchen schon einmal genäht.




 Mit großer Freude kann  ich euch berichten, dass die Nachsorgeuntersuchungen in den vergangenen Wochen ohne Befund waren. Jetzt kann ich aufatmen und zur Ruhe kommen. Die nächste Nachsorge steht erst im neuen Jahr an. Kurz davor bin ich immer sehr aufgeregt und habe natürlich auch Angst. Ich hoffe aber, dass es von mal zu mal weniger werden wird.

So, das wars für heute, ich will es ja nicht gleich übertreiben.



Ich wünsch euch ein schönes Wochende
ganz herzliche Grüße
Eure Elke


verlinkt zum Freutag

Kommentare:

  1. Das sind wirklich schöne Körbchen. Gut, dass es Dir wieder besser geht und natürlich, dass die Nachsorge ohne Befund war. Dieses Bangen vorher ist echt besch...

    LG anna

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,
    die Finger stillzuhalten wenn man so viele Pläne hat ist schwierig - ich kenne das aus eigener Erfahrung. Umso schöner, dass Du wieder "mit den Händen" arbeiten kannst. Die schönen Körbchen stimmen auf die Adventszeit ein.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke,

    deine Körbchen sehen richtig hübsch aus...gefüllt mir ein paar Leckreien und
    anderen tollen Sachen kommen sie bestimmt richtig gut an. :)

    Liebe Grüßle die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön dass alle Befunde gut ausgefallen sind ! Das freut mich !
    Na mit den geschundenen Fingern war das Wenden der Körbchen wohl noch problematischer als es sowieso schon ist, das kann ich mr denken.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag !
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elke.Es freut mich zu hören und zu sehen,dass Du auf dem Weg der Besserung bist.
    Deine Weihnachtskörbchen sind wunderschön und ich würde sie als bunten Teller mit all den süßen Köstlichkeiten in der Weihnachtszeit nutzen.
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  6. Da wünsche ich dir jetzt gute Erholung und freue mich über die Ergebnisse. Deine Körbchen sind sehr hübsch. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Ihr Lieben, ich danke euch ganz herzlich für eure lieben Worte, sie bedeuten mir sehr viel. Dass euch die Körbchen gefallen, freut mich sehr.
    Bitte habt Verständnis, dass ich nicht einzeln antworte, ihr wisst ja, die Finger!
    Ganz liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen