Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
aber immer ist sie offen.

Dienstag, 21. Mai 2013

eine Autogarage......

hatte ich schon vor längerer zeit für meinen enkelsohn genäht.
meine enkelkinder sind beide sehr begeistert und spielen gerne damit. 
auch meine tochter ist froh,  daß sie so etwas eben mal schnell in die tasche packen kann.
jetzt bat sie mich,   für die 2 spielkameraden der enkelkinder  auch eine autogarage zu nähen.
einer der jungen hat geburtstag und da möchte sie es gerne schenken.
eigentlich will ich nicht so für andere nähen!!!!!!
aber ich ließ mich doch erweichen.( was tut man nicht alles für seine kinder!!)
einer der jungs leidet an dem  Asperger Syndrom. 

Menschen mit Asperger sind oft darauf fixiert, ihre äußere Umgebung und Tagesabläufe möglichst gleichbleibend zu gestalten. Plötzliche Veränderungen können sie überfordern oder sehr nervös machen.
 deshalb mußte die garage  ziemlich einfach und überschaubar  gestaltet sein und trotzdem noch spaß machen.  es gibt also nur ein teil, was abgenommen werden kann  und zwar die brücke.  auf teich mit abnehmbaren fischen habe ich verzichtet.  sollte so ein kleiner fisch verloren gehen,  würde es den jungen sehr nervös machen   bis hin zu wutanfällen .
das wollte ich dann doch nicht  auslösen.

der grundstoff ist ein altes spannbetttuch!

eine applikation von einem zu klein gewordenen shirt,  eben mal ausgeschnitten  und mit einem schönen stich aufgenäht.
den  einzelnen,  gelben   schnürsenkel konnte ich gut  als verschlußband  verwenden.

die straße entstand aus einer alten jeanshose,   aber von links verwendet.  die weißen streifen habe ich aus einem  putzlappen  geschnitten.
der silbergraue garagenstoff ist ein rest von einer  schon mal  genähten autogarage.


da ich jetzt so viele alte  dinge  für die autogarage  verwendet habe,  schicke ich es doch auch zu NINA !!!  dort gibt es bestimmt wieder ganz tolle dinge zu sehen.

ICH DANKE  EUCH  ALLEN  GANZ  GANZ  HERZLICH
 FÜR DIE  LIEBEN  KOMMENTARE  ich freue mich sehr darüber!!!!!

jetzt wünsche ich euch eine schöne woche  und hoffentlich ohne  regen!
es grüßt euch elke


eine Autogarage......

hatte ich schon vor längerer zeit für meinen enkelsohn genäht.
meine enkelkinder sind beide sehr begeistert und spielen gerne damit. 
auch meine tochter ist froh,  daß sie so etwas eben mal schnell in die tasche packen kann.
jetzt bat sie mich,   für die 2 spielkameraden der enkelkinder  auch eine autogarage zu nähen.
einer der jungen hat geburtstag und da möchte sie es gerne schenken.
eigentlich will ich nicht so für andere nähen!!!!!!
aber ich ließ mich doch erweichen.( was tut man nicht alles für seine kinder!!)
einer der jungs leidet an dem  Asperger Syndrom. 

Menschen mit Asperger sind oft darauf fixiert, ihre äußere Umgebung und Tagesabläufe möglichst gleichbleibend zu gestalten. Plötzliche Veränderungen können sie überfordern oder sehr nervös machen.
 deshalb mußte die garage  ziemlich einfach und überschaubar  gestaltet sein und trotzdem noch spaß machen.  es gibt also nur ein teil, was abgenommen werden kann  und zwar die brücke.  auf teich mit abnehmbaren fischen habe ich verzichtet.  sollte so ein kleiner fisch verloren gehen,  würde es den jungen sehr nervös machen   bis hin zu wutanfällen .
das wollte ich dann doch nicht  auslösen.

der grundstoff ist ein altes spannbetttuch!

eine applikation von einem zu klein gewordenen shirt,  eben mal ausgeschnitten  und mit einem schönen stich aufgenäht.
den  einzelnen,  gelben   schnürsenkel konnte ich gut  als verschlußband  verwenden.

die straße entstand aus einer alten jeanshose,   aber von links verwendet.  die weißen streifen habe ich aus einem  putzlappen  geschnitten.
der silbergraue garagenstoff ist ein rest von einer  schon mal  genähten autogarage.


da ich jetzt so viele alte  dinge  für die autogarage  verwendet habe,  schicke ich es doch auch zu NINA !!!  dort gibt es bestimmt wieder ganz tolle dinge zu sehen.

ICH DANKE  EUCH  ALLEN  GANZ  GANZ  HERZLICH
 FÜR DIE  LIEBEN  KOMMENTARE  ich freue mich sehr darüber!!!!!

jetzt wünsche ich euch eine schöne woche  und hoffentlich ohne  regen!
es grüßt euch elke


Montag, 13. Mai 2013

GESCHENK !

natürlich mag jeder geschenke!!!
auch mein lieber mann freut sich darüber.
letzte woche hatte er geburtstag  und ich habe lange überlegt,  was für ihn richtig wäre.
wichtig ist auf alle fälle,  eine schöne sticki sollte drauf sein!
er wartet ja schon sooooooooooo lange,  daß ich endlich meine stickmaschine  zum einsatz bringe.
also wollte ich gerne die erste fertige sticki für ihn  anfertigen.
ich hatte auch schon etwas tolles im auge!!!!

hier habe ich dieses tolle  ding gesehen.  da ich kein englisch kann, war es problematisch  mir die stickdatei zu kaufen!
man weiß ja nie, was da in den warenkorb wandert!!!!!!!
und nachher gibts große überraschungen,  die dann auch nicht mehr zum lachen sind.
 liebe hobbyschneiderinnen  haben mich erhört und mir  tatkräftig  unter die arme gegriffen und mir per mail anweisungen  gegeben.
rike und bärbel, nochmals vielen  lieben dank!!!

ich habe dann eine allestasche/ kulturtasche  genäht mit der sticki drauf.
sie ist gut geworden,
doch schaut selbst!!!!!
(zum vergrößern anklicken )

die tasche hat die größe dinA3  und es passt viel rein,  egal für was mein mann sie benutzen möchte.
innen befinden sich kleinere taschen und auf der einen seite  halterungen mit gummizug.
die außentasche ist  aus wildlederartigem stoff  und die innentasche wurde aus einem duschvorhang angefertigt.
von den farben her hat alles wunderbar gepasst,  speziell das stickgarn!!! denn ich habe nur sechs farben!  hier habe ich aber nur zwei verwendet.
jetzt muß ich aber unbedingt mal andere farben bestellen!!!
aber es kommt soviel dazwischen,  so wie das im leben ist.

mein mann hat sich riesig gefreut!!!!!
laßt es euch gut gehen! es grüßt euch herzlich  elke

GESCHENK !

natürlich mag jeder geschenke!!!
auch mein lieber mann freut sich darüber.
letzte woche hatte er geburtstag  und ich habe lange überlegt,  was für ihn richtig wäre.
wichtig ist auf alle fälle,  eine schöne sticki sollte drauf sein!
er wartet ja schon sooooooooooo lange,  daß ich endlich meine stickmaschine  zum einsatz bringe.
also wollte ich gerne die erste fertige sticki für ihn  anfertigen.
ich hatte auch schon etwas tolles im auge!!!!

hier habe ich dieses tolle  ding gesehen.  da ich kein englisch kann, war es problematisch  mir die stickdatei zu kaufen!
man weiß ja nie, was da in den warenkorb wandert!!!!!!!
und nachher gibts große überraschungen,  die dann auch nicht mehr zum lachen sind.
 liebe hobbyschneiderinnen  haben mich erhört und mir  tatkräftig  unter die arme gegriffen und mir per mail anweisungen  gegeben.
rike und bärbel, nochmals vielen  lieben dank!!!

ich habe dann eine allestasche/ kulturtasche  genäht mit der sticki drauf.
sie ist gut geworden,
doch schaut selbst!!!!!
(zum vergrößern anklicken )

die tasche hat die größe dinA3  und es passt viel rein,  egal für was mein mann sie benutzen möchte.
innen befinden sich kleinere taschen und auf der einen seite  halterungen mit gummizug.
die außentasche ist  aus wildlederartigem stoff  und die innentasche wurde aus einem duschvorhang angefertigt.
von den farben her hat alles wunderbar gepasst,  speziell das stickgarn!!! denn ich habe nur sechs farben!  hier habe ich aber nur zwei verwendet.
jetzt muß ich aber unbedingt mal andere farben bestellen!!!
aber es kommt soviel dazwischen,  so wie das im leben ist.

mein mann hat sich riesig gefreut!!!!!
laßt es euch gut gehen! es grüßt euch herzlich  elke

Freitag, 3. Mai 2013

DAS WAR ELODIE


NR. 1
aus meinem allerlieblichsten lieblingsstoff!!!!!!!!!!!!!
schon als ich ihn bestellt hatte, wußte ich genau, dieser schnitt muß es sein.  trotz schlimmer erkältung hatte ich sie angefangen und fertig genäht.
sie sollte ja zur kommunionsfeier getragen werden.
doch dann die anprobe!!
das lieblichste aller teile passte nicht!!!!!!!!
es war echt zum weinen!!!


hier könnt ihr mal sehen, wie ich herum probiert habe, um sie doch noch passend zu bekommen.
so richtig gefiel mir das so nicht!!!
außerdem war ja das oberteil das problem, es war mindestens 6 cm zu kurz. der rock war auch zu kurz, da hatte ich den stoff nach dem schnittteil  * oberstoff* zugeschnitten, denn es sollte ja auch ein passendes unterkleid genäht werden.
das war auch schon fertig und passte sehr gut. ich habe ein seperates unterkleid genäht,  daß es auch unter der anderen elodie getragen werden kann. außerdem finde ich es besser, zwei zu haben. so kann auch alles einzeln getragen werden, wenn es zu heiß ist.  zum waschen klappt es so auch besser.


letztendlich habe ich mich dazu entschlossen,  bei der elodie das oberteil wieder abzutrennen und eine passe einzusetzen.  dazu mußte ich nochmal ein stück von der rosenborte kaufen. gottseidank war sie noch zu haben.


der ausschnitt wurde höher genäht,   die ganze nahtzugabe rausgelassen und ein rosa (  stoff vom unterkleid) tunnel für das gummi angesetzt.
so war es für mich ok!!!!


hinten bekam ich die passe nicht mehr ganz passend! guckt einfach nicht so genau, lach!!!!

auf jeden fall wurde sie noch rechtzeitig fertig zur kommunion und sie passte ganz toll.
mein enkelkind war super glücklich mit dem tollen kleid.
meine tochter freute sich über die tolle farbe des kleides, denn der spielplatzbesuch war dem kleid nicht anzusehen.


wenn meine enkelin das kleid trägt,  schaut das unterkleid weniger hervor.






 ich wünsche euch ein schönes wochenende mit gaaaaaaannnnnnz viel sonne.
es grüßt euch herzlich elke




DAS WAR ELODIE


NR. 1
aus meinem allerlieblichsten lieblingsstoff!!!!!!!!!!!!!
schon als ich ihn bestellt hatte, wußte ich genau, dieser schnitt muß es sein.  trotz schlimmer erkältung hatte ich sie angefangen und fertig genäht.
sie sollte ja zur kommunionsfeier getragen werden.
doch dann die anprobe!!
das lieblichste aller teile passte nicht!!!!!!!!
es war echt zum weinen!!!


hier könnt ihr mal sehen, wie ich herum probiert habe, um sie doch noch passend zu bekommen.
so richtig gefiel mir das so nicht!!!
außerdem war ja das oberteil das problem, es war mindestens 6 cm zu kurz. der rock war auch zu kurz, da hatte ich den stoff nach dem schnittteil  * oberstoff* zugeschnitten, denn es sollte ja auch ein passendes unterkleid genäht werden.
das war auch schon fertig und passte sehr gut. ich habe ein seperates unterkleid genäht,  daß es auch unter der anderen elodie getragen werden kann. außerdem finde ich es besser, zwei zu haben. so kann auch alles einzeln getragen werden, wenn es zu heiß ist.  zum waschen klappt es so auch besser.


letztendlich habe ich mich dazu entschlossen,  bei der elodie das oberteil wieder abzutrennen und eine passe einzusetzen.  dazu mußte ich nochmal ein stück von der rosenborte kaufen. gottseidank war sie noch zu haben.


der ausschnitt wurde höher genäht,   die ganze nahtzugabe rausgelassen und ein rosa (  stoff vom unterkleid) tunnel für das gummi angesetzt.
so war es für mich ok!!!!


hinten bekam ich die passe nicht mehr ganz passend! guckt einfach nicht so genau, lach!!!!

auf jeden fall wurde sie noch rechtzeitig fertig zur kommunion und sie passte ganz toll.
mein enkelkind war super glücklich mit dem tollen kleid.
meine tochter freute sich über die tolle farbe des kleides, denn der spielplatzbesuch war dem kleid nicht anzusehen.


wenn meine enkelin das kleid trägt,  schaut das unterkleid weniger hervor.






 ich wünsche euch ein schönes wochenende mit gaaaaaaannnnnnz viel sonne.
es grüßt euch herzlich elke