Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
aber immer ist sie offen.

Freitag, 8. Januar 2021

Freutag

 

Zu Weihnachten habe ich für meinen 16 jährigen Neffen, der zur Zeit bei uns wohnt einen Pulli genäht.

 Die Stoffauswahl war nicht so einfach, denn er hatte ja gerade seinen Vater verloren und ich wusste nicht, ob er jetzt nur schwarze Sachen tragen möchte. 

Ursprünglich hatte ich einen besonderen Stoff ausgesucht, gekauft und auch bezahlt. Leider wurde mir dann geschrieben, dass die vorhandene Menge nicht mehr reicht. Auf mein Bitten bekam ich dann noch ein kleines Stück davon, was wenigstens für einen kleinen Loop ausreichte.


 Für den Pulli habe ich mich für ein dunkleres taupe entschieden. Dieser Stoff kann von beiden Seiten verwendet werden. Doch schaut selbst.



 Bis auf drei/vier Tage hat er den Pulli ständig an. Für mich heißt das, er gefällt ihm. Darüber freue ich mich sehr. 

Auch der Loop gefällt ihm gut, denn Computer ist seine Leidenschaft.



Hier kann man die Farbe besser erkennen.

 Ich bin glücklich darüber, dass ich gleich zu Anfang 2021 einen Post zum Freutag habe.

Besondere Freude bereiteten mir eure Kommentare und Emails zu  diesem und diesem Post.

Vielen lieben Dank für eure mitfühlenden Worte und Umarmungen.

Es tut gut, nicht allein zu sein.

Es grüßt euch ganz herzlich

eure Elke


verlinkt zu Winter

Kommentare:

  1. Die-kreative-Nadel.com11. Januar 2021 um 13:16

    Liebe Elke, wie schön, dass der Pullover so gerne getragen wird.Er ist auch wirklich toll geworden. In den Alter ist es, glaub ich, generell schwer, Kleidung für Jungs zu nähen.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke, die Kleidungsstücke für deinen Neffen sind echt mega cool geworden. Und wenn ein Pubertier die Sachen durchgehend trägt, ist es ganz bestimmt das größte Lob! Vielleicht gibt es für dich einen Ansporn, einen Wechselpulli zu kreieren :-D Bleibt gesund! Herzliche Grüße Jenny

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://casacoeurnoble.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.