Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
aber immer ist sie offen.

Sonntag, 7. Januar 2018

Hallo im neuen Jahr

Ich hoffe, es geht euch allen gut!

Die Gürtelrose hat mich nun endgültig verlassen, juhu!

Es gab bei mir aber nur eine kleine Verschnaufpause nach dem Weihnachtsgeschenkemarathon und schon sitze ich wieder hinter der Nähmaschine. Meine Tochter hat demnächst Geburtstag und wünschte sich einen Hoodie. 
Als Stoff hatte sie sich den Fly feather von Hamburger Liebe ausgesucht, eigentlich kein Problem, den hatte ich hier noch liegen.

die Vorderseite habe ich am Ausschnitt mit Federn geschmückt.

 Schnittmuster ist der Hoodie vom Buch Klimpergroß in Größe S.  Als ich zuschneiden wollte stellte ich fest, Stoff reicht ja garnicht! es waren nur 80 cm! Ich habe dann einen dunkelblauen Sweatstoff dazu gekauft und Unterteilungen geschnitten, so kam ich halbwegs mit dem Stoff hin.
 Der Wickelkragen musste auch aus drei Teilen zusammen gesetzt werden.
 Heute kann ich euch nur den fertigen Hoodie zeigen und  hoffe, dass ich am Geburtstag ein Tragefoto schießen kann.




An der Rückseite gibt es ebenfalls einen Federschmuck.
Läßt sich leider nicht gut fotografieren.
Ihr Lieben, ich wünsche euch eine schöne Woche. Da bei mir wieder mal ein Nachsorgetermin ansteht, wird es eher aufgeregt und nicht so entspannt.

Ganz herzliche Grüße
eure Elke

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    mit der Unterteilung finde ich den Hoodie viel schöner, wäre vielleicht zu sehr Schlafioberteil geworden, so ist es ein absoluter HIngucker, super gelöst.
    Liebe Grüße und bleib gesund,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke!!
    Was für ein toller Hoodie!! Der Stoffe würde mir auch gefallen!! Und dein Stückeln würde nicht auffallen, hättest du es nicht erwähnt!
    Liebe Grüße
    Claudia

    Ach ja und nachträglich alles gute für deine Tochter!!

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein trau,haft schöner Hoodie !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://casacoeurnoble.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.