Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
aber immer ist sie offen.

Montag, 17. August 2015

Schnipselverarbeitung geht weiter

Bei Laris 






Kennt ihr das auch???

Im Sommer, wenn es heiß ist, sitzt ihr im Auto und schnallt euch an.
 Kaum ist man die ersten Meter gefahren ,schon fängt der Sicherheitsgurt an zu kratzen oder zu kleben.
Sonst merkt man den Gurt weniger, hat man doch ein Jäckchen über.
Im Urlaub war es tagsüber doch so heiß, daß ich nur im Top gefahren bin.
Jetzt hat der Sicherheitsgurt mich so genervt, dass, das hier entstanden ist.
Für meine Enkelkinder hatte ich schon lange welche genäht.

GURTPOLSTER






Da kamen die Restchen wie gerufen, lediglich auf der Unterseite habe ich ein kleines stück Baumwollplüsch dazwischen gesetzt, damit es auf der Haut auch schön weich ist.




So ein hübscher Stoff! jetzt darf er mein Auto verschönern. 







Pustekuchen!
Verschönern ja, aber jetzt ist es bei uns kalt und es regnet..
Ein Top ist da doch nicht angebracht!!!

Ich wünsche euch eine schöne Woche und Liebe Grüße
Elke


verlinkt zu schnipsel-party

Kommentare:

  1. Hallo Namensvetterin,
    ein gelungenes Schnipsel-Glück! Ich habe mir neulich auch ein Gurtpolster genäht und wir beide haben uns gut aneinander gewöhnt.
    LG
    Valomea-Elke

    AntwortenLöschen
  2. Es ist so schön zu sehen, wie meinen Stoff Schätzen neues Leben eingehaucht wird. Ich denke immer daran, was ich aus dem großen Stück genäht habe. ich schwelge in Erinnerungen und freue mich, dass du so viele Ideen hast.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. lindner-bettina.de17. August 2015 um 17:02

    Stimmt...auf die Idee, einen Gurtschoner für mich zu nähen, bin ich noch nie gekommen...
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Schnipselverarbeitung.
    Die Sonne kommt wieder und dann wirst Du Dein Gurtpolster gut brauchen können. Ich habe mir auch gerade erst eines genäht und möchte es nicht mehr missen.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee und wunderschön umgesetzt. So eine Gurtpolster kommt sofort auf meine To-sew-Liste.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke,

    ich hab ja auch welche im Auto, aber auf die Idee, die selber zu nähen bin ich nicht gekommen. Gefällt mir sehr gut. Wenn die anderen mal hin sind, mach ich das auch.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  7. Gurtpolster klingt interessant ... noch was für die Pinnwand :-) super, weiter her mit deinen tollen Ideen! LG Ingrid

    AntwortenLöschen