Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
aber immer ist sie offen.

Samstag, 2. Juli 2016

Schon wieder Freitag!

Hallo ihr Lieben,

Heute zum Freutag möchte ich euch sagen,
 dass ich mich ganz besonders doll über eure lieben Kommentare, zu meinem neuen Rock, freue!
Ganz herzlichen Dank!



Sooooooooooo viele haben meinen Rock angeschaut.
Ihr habt mir bestätigt, dass sich die Trennarbeiten gelohnt haben und das freut mich sehr.
Natürlich bin ich auch sehr stolz, dass ich es geschafft habe.
Seid dem letzten Rehasport quälen mich tierische Ischiasschmerzen und sitzen ist nicht so toll. 
Aber ich war heute wieder zum Sport und hoffe, dass es bald besser wird.

Eine große Freude ist, dass es schon seit drei Tagen nicht mehr geregnet hat. Aber die Erdbeeren wird das nicht retten.
Vielleicht wird es bei den Kirschen besser!


Es sieht aus wie im Schlaraffenland, die Kirschen wachsen in den Mund!

Sie sehen von weitem sehr schön aus, aber es viele sind schon am Baum faul. 



Wir werden die besten raussuchen und gleich verspeisen.
Wie sieht es bei euch in den Gärten aus?
Vielleicht habt ihr ja mehr glück.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende mit hoffentlich ein bisschen Sonne.

Ganz liebe Grüße
Eure Elke


Wir haben schon mal etwas blauen Himmel sehen können.

FREU !!!

Kommentare:

  1. Oh wow,ich muss gestehen, dass ich deinen Rock noch nicht gesehen habe. Am nun ... Er ist wirklich wunderschön, die ganze Arbeit hat sich gelohnt. Lg lässt dir da- Frau Mama:-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elke auch ich schließe mich den anderen an. dein Rock ist traumhaftschön geworden.Nicht so toll ist es dass du vom Rehasport mit Schmerzen heimkommst.Da bin ich ja mal gespannt wenn es bei mir losgeht.bei mir im Garten sieht es dieses Jahr etwas spärlich aus da ich wusste dass ich mich 4 Wochen nicht drum kümmern kann. Aber ich hoffe auch auf ein Wochenende mit etwas Sonne.Lg trudi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Freugründe. Der Kirschbaum ist ja toll, da kommt ihr auch an die oberen Kitschen ran.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen