Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
aber immer ist sie offen.

Sonntag, 2. April 2017

Wachstuch und Beschichtetes

lautete das Thema bei Maikas und Janets Material-Revue 2017.
Schon bevor ich in die Reha gefahren bin hatte ich euch meine neue Kulturtasche in XXL gezeigt.

Hier eine kleine Erinnerung.



Hierbei habe ich schon für März als Innenfutter beschichtete Baumwolle verwendet, gepaart mit Cord für den Februar.

Jetzt ist mir aber letzte Woche noch etwas eingefallen.
Meine Enkelkinder brauchten jeder einen Umschlag für ihr Hausaufgabenheft. In der ersten und zweiten Klasse ist das doch noch sehr wichtig.



Die Enkelkinder schreiben zwar ihre Hausaufgaben meistens auf, vergessen aber dann auch die erforderlichen Materialien einzupacken.
 Das hat zur Folge, dass sie die Aufgaben nicht erledigen können. So sind sie an vielen Tagen mit einer Unmenge an Nacharbeiten beschäftigt ..... !!!! Und das bei so schönem Wetter, wo man doch lieber draußen spielen  möchte.
Deshalb habe ich an die Umschläge eine kleine Erinnerungshilfe angenäht und wünsche mir sehr, dass es etwas nutzt.



Wir werden sehen!
Aber erst schauen wir mal an, was die Anderen schönes aus Wachstuch gezaubert haben.

Ich wünsche euch noch einen schönen restlichen Sonntag.

Ganz liebe Grüße
Eure Elke

Kommentare:

  1. Eine schöne Idee, liebe Elke. So werden die Kinder noch mal extra an Hefte, Material usw. erinnert.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  2. Bücher vergessen! Das kenne ich hier auch. Deine Erinnerungshilfe ist ne tolle Idee. Ich drücke die Daumen, dass es lange funktioniert. Deine Umschläge aus Wachstuch sehen toll aus. Wir hatten früher nie so tolle und mussten viel Unterrichtszeit dafür verwenden, sie nach unserem eigenen Stil zu "verschönern" ;-).
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank,
      ich hatte kein Hausaufgabenheft, ich konnte alles behalten! Lach!

      Löschen
  3. Liebe Elke,

    wirklich eine tolle Idee mit der Erinnerung, auch meine Tochter vergisst ab und zu Material für ihre Hausaufgaben... Auch die Hüllen sehen toll aus, so ist das Aufgabenheft nun bestimmt das Lieblingsheft deiner beiden Enkel :).

    Liebe Grüsse
    Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ja die Enkelkinder haben sich gefreut und die Umschläge kamen wohl gleich zum Einsatz.
      LG Elke

      Löschen
  4. Die Kulturtasche ist super, ich mag das mit den vielen Fächern zum Einsortieren!
    Die Umschläge gefallen mir auch gut. Besonders der rechte, aber das mögen Kinder anders sehen. Was für eine Folie hast Du für die Anhänger genommen?
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank.
      Die Umschläge sind für einen Jungen und Mädchen und das hatte ich nur zur Auswahl.
      Als Folie nehme ich immer grad mal das was da ist, zb. Verpackungen von Bettwäsche, Druckerpatronenumhüllungen oder auch solch kleine Folieneinsätze von Pralinenschachteln.
      LG Elke

      Löschen
  5. Tolle Tasche! Und die Umschläge sind super mit den Merkern! Schön fröhlich und hilfreich!
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank, liebe Mel.
      LG Elke

      Löschen
  6. Die Kulturtasche ist großartig, die Idee mit den Umschläge aber auch.
    Ich glaube das muss ich auch umbedingt mal nachmachen. LG lässt dir da-Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da freue ich mich und bin gespannt auf deine Umsetzung.
      Besser ist natürlich wenn die Kinder es nicht brauchen.
      LG Elke

      Löschen
  7. Wow!!! Was für eine Idee!!! Wunderbar!! Das ist so toll, weil so wichtig. Ich drücke die Daumen, dass es hilft!!! Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch, aber dazu muss ich eine Woche warten, dann bekomme ich Rückmeldung von meiner Tochter.
      LG Elke

      Löschen
  8. Tolle Idee für die Kinder! Lg Ingrid

    AntwortenLöschen