Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
aber immer ist sie offen.

Mittwoch, 22. Januar 2020

Noch ein Nadelheft


Bis Ende Januar können wir noch Nadelhefte bei Frau Nahtlust nachreichen. und das finde ich wunderbar.

Eigentlich wollte ich ja jede Woche in 2019 einen Nadelbrief anfertigen, doch es hat nicht geklappt. Warum schreibe ich mal in einem anderen Post.

Das Thema in der Woche 45 war Packpapier.




Dazu habe ich weich geknülltes Packpapier auf SnapPap aufgeklebt.
 Ein langes gehäkeltes Band aus Paketkordel wurde zur Verzierung außenherum aufgenäht.
 Kleine beschriftete Packpapierstücke zieren den Umschlag.
  Ein  gedrehtes Packpierband wurde zu einem Knopf zusammen geklebt. Die dazu passende Schlaufe aus Paketkordel bilden gemeinsam den Verschluss.




 Innen gibt es einzelne Filzbögen, um Nadeln und Co unterzubringen.
Also, benutzen kann man es.
Die Anleitung steht auf dem Umschlag! Lach!!!




Dieser Nadelbrief ist  nicht so weich, wie die Vorgänger.

Liebe Grüße eure
Elke








Kommentare:

  1. Liebe Elke, wunderbar - ich finde es großartig, dass sich die Liste weiter ergänzt und wir noch mehr zum Zeiigen haben werden auf der Ausstellung. Die weiterne Infos hast du gestern per Mail von mir bekommen - andernfalls bitte mal im Spam-Fach nachschauen :-) Ich freue mich schon so. Das ist ein tolles Briefchen wieder und gut, dass nicht alle kuschelig zum Anfassen sind :-) LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. hej elke,
    dein nadelbrief ist ja wieder ein richtiges kunstwerk :0) da hast du das thema voll getroffen :0) ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://casacoeurnoble.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.