Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
aber immer ist sie offen.

Montag, 14. Dezember 2015

Drei Nüsse für Aschenbrödel




Ich glaube, so langsam wird es langweilig, wenn ich euch erzähle, dass wir am Wochenende wieder Besuch hatten.
 Aber es war so!
Wie soll ich da mit meinen Geschenken fertig werden???!!!
Ich hoffe, ihr hattet einen schönen 3. Advent und kommt gut mit euren Vorbereitungen voran.

Etwas ist aber fertig, nachdem ich Nachtschicht eingelegt habe.
Drei Nüsse für Aschenbrödel!!!



Meine Enkeltochter ist davon  ganz begeistert und vor zwei Jahren hatte sie jede Nuss auf den Boden geworfen, in der Hoffnung, dass ein Kleid zum Vorschein kommt!
Heute versteht sie das etwas besser, aber ich habe für sie trotzdem drei Zaubernüsse gebastelt.
Es kommen zwar keine Kleider für sie heraus, aber für ihre Barbie und sie wird bestimmt begeistert damit spielen.




Es war gar nicht so einfach, die Kleider in die Nüsse hinein zu bekommen.
Aber mit sehr dünnem Stoff und extra großen Nüssen hat es dann geklappt. Die Nüsse habe ich glatt ausgeschliffen, damit auch kein Stoff hängen bleibt.




Als Verschluss gibt es ein Lederband mit Klett, beides mit Heißkleber befestigt.
Da bin ich allerdings nicht sicher, ob es die Spielereien gut mit machen wird.



Auf jeden Fall war es sehr heiß und ich habe jetzt eine dicke Blase!!! Also aufpassen beim Nachmachen.




Und hier seht ihr nochmal alle drei Kleidchen.
Jetzt muss noch das Schloss fertig werden.

Hier nochmal ganz herzlichen Dank für eure lieben Kommentare.
Ich wünsche euch eine schöne Woche!!!
Liebe Grüße
Eure Elke

Verlinkt zu


Kommentare:

  1. Hallo Elke,
    das ist ja eine süße Idee, da wird sich die Kleine aber bestimmt rießig drüber freuen.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Toll - drei wunderschöne Kleider - ein Mädchentraum und so verpackt gefällt mir das super! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. oh Elke was für eine Wundervolle Idee da wird sich deine Enkelin bestimmt riesig freuen. Lg trudi

    AntwortenLöschen
  4. Na,das ist ja eine ganz fantastische Idee,da wird sich die Kleine aber sehr freuen.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh, was eine süße Idee, und was ne arbeit <3

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke,
    heute erst komme ich dazu deine wunderbaren Zaubernüsse zu bestaunen... ;-)
    Was für eine märchenzauberhafte Idee...da wäre ich gerne noch mal klein ♥♥♥
    LG und ein schönes AdventsWE wünscht
    Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen