Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
aber immer ist sie offen.

Montag, 28. August 2017

Es ist soweit..........

Der

hat begonnen, heute mit Startschuss & Ideensammlung.
Ich bin dabei und es geht los….

Welchen Stoff wähle ich ?...
Welchen Schnitt ?....
Was brauche ich sonst noch ? .....

Brauche ich vielleicht Anregungen & Ideen ? .....

Am Samstag hatte ich mit den Enkelkindern und Tochter Rücksprache wegen gewünschter Herbstjacken  gehalten.

Diese hier passt noch und meine Enkeltochter ist auch noch ganz glücklich damit.



Aber die Herbstjacke für meinen Enkel ist zu klein und auch nicht mehr cool genug, darum wünscht er sich eine neue.





Das wird etwas schwierig werden, denn er hätte gerne eine
STAR WARS- Jacke !!!

Welchen Stoff wähle ich ?...
Da sind wir schon beim ersten Problem.
Ich möchte die Jacke gerne aus Feincord mit einem Jerseyfutter nähen. Das hat sich bei den anderen Jacken so gut bewährt, dass mich meine Tochter nochmal darauf hin gewiesen hat und bitte schön gemustert!!!
Leider, leider war ich auf meiner Suche nach dem passenden Stoff noch nicht erfolgreich.  Feincord gibt es viele in uni oder mit ganz vielen Blümchenmustern.
 Das passt dann wohl gar nicht!
Da mein Enkel ein unternehmungslustiger Junge in Wald und Garten ist, habe ich von Popeline Abstand genommen. Ich glaube, der ist nicht so strapazierfähig.
Aber es gibt da schon welche mit STAR WARS bedruckt und das wäre dann einfacher !!??
Was meint ihr dazu?

Welchen Schnitt ?....
Zu 95 % wird es wieder eine Izzy von Farbenmix werden. Meine Tochter ist begeistert von dem Schnitt und mein Enkel kam  besonders gut damit zurecht.
Das Schnittmuster habe ich schon und brauche es  nur etwas größer abkopieren.



Was brauche ich sonst noch ? .....
Futterstoff....
Bündchenware......
Reißverschluss.......
Stickdatei  Star Wars.....
oder Applikationen.....
Reflektorpaspel.....
Klima-Membran...
Zeit natürlich!!! Lach!

Einiges hängt natürlich davon ab, was für einen Hauptstoff ich finden werde. Vielleicht hat jemand von euch einen Tip oder eine Idee.
Mit Star Wars kenne ich mich gar nicht aus..........
Wenn, dann sollte doch jemand von den Guten auf der Jacke sein....oder?
Nur, wer ist das denn???
So weit bin ich mit meinen Überlegungen und im Kopf rattert und rattert es!
Wie geht es bei Euch?
Am besten schauen ich mal in eure Blog's, die es hier bei Bea zu sehen gibt.

Ich wünsche euch eine schöne Woche mit vielen Ideen.
Herzliche Grüße
eure 
Elke 



Kommentare:

  1. die Jacken vom letzten Jahr sehen ja toll aus!

    Beim Thema Star Wars und Herbstjacke würde ich zu einfarbigem Cord tendieren und ne Applikation draufmachen glaub ich... welche Figur, da würde ich das Kind fragen, welche es gerne mag und mir davon die einfachste aussuchen ^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Tja, Star Wars... ist bei uns grad nicht so in. Wenn du zu Ninja Ninjago was gefragt hättest, welche Charaktere oder so, da hätte ich behilflich sein können. Viel Erfolg bei deinem Projekt.
    lg Charla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Charla, geht mir genauso. Ninjago ist hier der Hit aber Star Wars eher nicht. 🙂

      Löschen
  3. Ich würde auch zu einem Unicord oder einen mit sternen tendieren und eine Applikation oder mehrere fertige Stickbilder anbringen. Das Futter könnte dann z.b. Star wars - Jersey oder Webware sein. Ich habe auch Webbänder mit star wars gesehen...alles bei Dawanda.
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde auch zu einer Applikation raten. StarWars Stoffe finden welche für eine Jacke passend sind dürfte nicht so einfach sein. Aber ich kenn mich da selber auch nicht so aus. Frag doch mal was er möchte.
    Viel Spass und Erfolg.

    Herzlich Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Applikation war hier auch der erste Gedanke in Bezug auf Star Wars. Wobei ich bei so was ja schon meine Schwierigkeiten habe. Nicht, weil ich SW nicht mag. Sondern, weil das Merchandising immer die "dunklen" Figuren verherrlicht und man tonnenweise Zeug mit Vader oder Sturmtrupplern oder ähnlichen Figuren bekommt, aber kaum was von den "Guten". Ich hasse so was. Würde mir auch nie den "einen Ring" an den Finger stecken - ein Ding, das ein Symbol für das abgrundtief Böse ist *schüttel*?

    Aber ich schweife ab - bin gespannt, wie Du die Problematik löst.

    Gruß
    Llewella

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde für die Jacke auch einfarbigen Cord nehmen - im Wald hat doch eigentlich jeder andere Stoff schon verloren oder? Also ausser vielleicht Softshell, aber mit dem kenne ich mich zu wenig aus. Und dann mit Star Wars - Jersey füttern. Bei der Wahl der Figur oder Applikation würde ich wirklich Rücksprache halten. Denn gerade bei Star Wars finden auch viele den Bösen (Darth Vader) voll cool. Da könntest du ja dann, je nach dem welchen Futterstoff du hast, auch daraus eine Applikation machen. So würde ich es zumindest anfangen.
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke,ich bin auch kein Trecki und kenne mich mit Star Wars nur begrenzt aus aber Cord wäre meine erste Wahl. Dann würde ich für das Innenfutter Jersey nehmen.
    Falls Du eine Stickmaschine hast so gibt es einige passende Stickdateien im Netz.Schau mal hier:kugelig.com/plotterserie-fuer-star-wars-fans-freebies/

    Lieben Gruß Iris

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://casacoeurnoble.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.