Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
aber immer ist sie offen.

Freitag, 11. August 2017

Neues Gesetz zur 9/10 Regelung

tritt ab 1. 08. 2017 in Kraft!
WOW, das ist doch Freude für ganz viele Betroffene und besonders auch für mich.




 Doch zum Anfang:
 seit ca. 8 Jahren beziehe ich EU-Rente. Weil ich wegen meiner drei Kinder 13 Jahre zu Hause blieb, musste ich  über meinen Mann versichert sein. Diese Jahre haben mir gefehlt, um in die Krankenversicherung der Renter rein zu kommen und ich musste mich freiwillig selbst versichern! Es kam monatlich ein Betrag von ca. 350 - 400 € zustande, den ich von meiner Rente bezahlen musste. Jetzt hat das mit dem neuen Gesetz ein Ende.
Pro Kind werden drei Jahre angerechnet.
 Die Krankenkassen sind nicht dazu verpflichtet,
 * vielleicht Betroffene * 
darauf hin zu weisen. Ich habe es nur zufällig bei einer Krankenkasse im Internet gelesen, denn ich bin auf der Suche nach einer günstigeren Krankenkasse.
 Ich habe meine jetzige Krankenkasse daraufhin zu dem neuen Gesetz angesprochen, doch da wusste keiner soooo bescheid.
 ( oder wollte nichts wissen)
 Telefonisch bekam ich die Auskunft: 

   ja, wenn es denn verabschiedet ist...... 
vor Dezember schon mal gar nicht......
 sie können ja mal einen Antrag stellen....... 
wird aber sicher nicht vor Februar 2018 bearbeitet!  

 Ich habe dann die Geburtsurkunden meiner drei Kinder  ( meine zwei Pflegekinder hatte ich noch in petto , die können nämlich auch berücksichtigt werden.) und den Antrag auf Änderung  der Versicherung, per Einschreiben an die Krankenkasse geschickt. 
Heute kam der Bescheid! Jubel!!!! 
Ich bin in der Krankenkasse der Rentner und der Unterschied beträgt über 250 €. Ich kann es noch gar nicht richtig fassen und muss es immer wieder lesen.
 Jetzt wünsche ich mir, dass es ganz viele Bloggerinnen lesen und ebenfalls von der Gesetzesänderung profitieren können.
 Eva Koslowski und ihr Team haben sich 5 Jahre dafür eingesetzt und jetzt der Erfolg.
 Ganz herzlichen Dank, liebe Eva!
Ich hoffe, mit den Links klappt es. Über Google findet Frau aber auch einiges.
Ganz liebe Grüße
eure Elke

ulla-schmidt Beitrag vom  14. März 2017 (kann ich nicht direkt verlinken)

verlinkt zum Freutag

1 Kommentar:

  1. wow... das macht ja echt wahnsinnig was aus O.o Ich freu mich total für dich!

    AntwortenLöschen